Blog

Vermögensreporting: Was kann es leisten?

Jedes große Vermögen sollte hinsichtlich der Performance seiner einzelnen Segmente regelmäßig überwacht werden. Nur durch eine fortlaufende Überwachung lassen sich Fehlentwicklungen rechtzeitig erkennen. Durch das konsolidierte Vermögensreporting ist eine effektive Kontrolle möglich. Von Prof. Dr. Maximilian A. Werkmüller, Professor für Finanzen und Family Office Management an der Allensbach Hochschule Jedes große Vermögen sollte hinsichtlich der […]

Vertrauensmanagement: Konsequente und ehrliche Kommunikation entscheidend

Vertrauen ist in jedem wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb die Ressource Nummer eins. Daher sollten Organisationen auch ihre Kommunikation darauf abstellen sollten, Vertrauen zu erlangen und es bestmöglich zu erhalten. Glaubwürdigkeit und Authentizität sind die tragenden Säulen im Vertrauensmanagement. Von Prof. Dr. Patrick Peters ,Professur für PR, Kommunikation und digitale Medien an der Allensbach Hochschule Vertrauen ist ein […]

Leadership: Innovatives Konzept für zukunftsorientierte Organisationen

In den vergangenen Jahren hat sich der Begriff des Leadership in den internationalen Wirtschafts- und Kommunikationswissenschaften durchgesetzt. Er beschreibt die Fähigkeit, andere Menschen mit der eigenen Vision zu inspirieren und so indirekt Einfluss auf das Denken (Mindset), Verhalten und Handeln zu nehmen. Leader konzentrieren sich auf ihre menschlichen und sozialen Fähigkeiten, die von den Mitarbeitern […]

Vermögensnachfolge: Steueroptimierung durch das Family Office Management

Die strategische, rechtliche und steuerliche Planung der Vermögensnachfolge gehört zu den wichtigsten Aufgaben im Family Office Management. Zu den besonderen Herausforderungen eines Family Offices zählt daher, den Vermögensübergang möglichst „steuerschonend“ zu gestalten. Von Prof. Dr. Maximilian A. Werkmüller, Professor für Finanzen und Family Office Management an der Allensbach Hochschule Die Planung der Vermögensnachfolge gehört zu […]

Zustimmungsfiktionsklausel in AGB unwirksam: Welche Vorteile bringt das für Verbraucher?

Am 27. April 2021 hat der Bundesgerichtshof (BGH) in einer aufsehenerregenden Entscheidung zur Zustimmungsfiktionsklausel in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Postbank Stellung genommen. Mittlerweile liegen die Gründe des Urteils vor, und über die Reichweite sind bereits heftige Diskussionen entbrannt.  Von Prof. Dr. Patrick Rösler, Professor für Bankrecht an der Allensbach Hochschule Was ist die Zustimmungsfiktionsklausel?  […]

Die neue Buchführung!

Die fortschreitende Globalisierung verlangt von nahezu allen Unternehmen, sich zeitnahe an ein multivariates, oft zeit- und ortsungebundenes Wirtschafts-, Finanz- und Industrieumfeld anzupassen. Diese sind durch rasante, wenn nicht sogar teilweise revolutionäre Entwicklungen und Änderungen vor allem im digitalen Bereich gekennzeichnet. Ein wichtiger Baustein innerhalb dieser digitalen Dynamiken ist die nachhaltige und irreversible Veränderung einzelner Finanzbereiche […]

Brexit: Gesellschaftsrechtliche und steuerliche Auswirkungen – eine aktuelle Bestandsaufnahme

Die meisten großen Familienvermögen sind international allokiert. Das hat rechtliche und steuerliche Folgen. Ein aktuelles Beispiel dafür ist der Brexit. Von Prof. Dr. Maximilian A. Werkmüller, Professor für Finanzen und Family Office Management an der Allensbach Hochschule Im Family Office Management spielen internationale Zusammenhänge eine große Rolle. Die meisten großen Familienvermögen sind international allokiert. Hinzu […]

Anlagerisiko bringt einen hohen Nutzen

Aufbau und Verwaltung von Vermögen sind eine lebenslange Aufgabe. Entweder übernimmt der Vermögensinhaber diese selbst oder von ihm beauftragte Dienstleister. Manche erledigen das Vermögen gleich mit. Denn viele scheitern, das Vermögen zu mehren, also eine Nettorendite über null Prozent zu erwirtschaften. Andere dagegen schaffen eine Vervielfachung. Anlagerisiko gibt Luft für höhere Renditen. Von Prof. Dr. […]

Studiengebühren steuerlich absetzen

Ein Studium kostet Geld. Der Vorteil: Studiengebühren und andere Ausbildungskosten lassen sich von der Steuer absetzen. Für die Abzugsfähigkeit beim Studierenden ist ganz entscheidend, ob es sich um ein Erststudium oder um ein Zweit- beziehungsweise Folgestudium handelt. Von Prof. Dr. Peter Spettenhuber, Professur für Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung an der Allensbach Hochschule Studiengebühren und andere Ausbildungskosten […]

Lockdown-Auswirkungen: Recht auf Mietminderung etc.?

Für viele Unternehmen stellt sich in der Wirtschaftskrise in Folge der Corona-Lockdowns die Frage nach einer Mietminderung. Eine gesetzliche Neuregelung schafft die Möglichkeit, die von jeweils beiden Parteien nicht verschuldete Situation des Lockdowns interessengerecht zu lösen. Damit soll nicht das gesamte Risiko bei einer Partei liegen. Von Prof. Dr. Patrick Rösler, Rechtsanwalt, Professor für Bankrecht an der Allensbach […]

Informationsasymmetrie: Konflikte in der Kommunikation vermeiden

Wenn zwei Parteien nicht über die dieselben Informationen verfügen, spricht man von einer Informationsasymmetrie. Das kann zu schwerwiegenden Problemen bei Geschäften aller Art führen. Gute und transparente Kommunikation kann dieses Szenario verhindern. Von Prof. Dr. Patrick Peters, Professur für PR, Kommunikation und digitale Medien an der Allensbach Hochschule In jeder Geschäftsbeziehung kann es zu Konflikten […]

Unternehmensnachfolge richtig gestalten: Ohne Kommunikation geht nichts

Auf den gesamten Mittelstand rollt die sogenannte Nachfolgewelle zu. Die Unternehmensnachfolge ist ein weitreichendes Thema. Dabei entstehen vor allem steuerlich und rechtlich zum Teil komplexe Fragestellungen. Nicht zu vergessen ist auch die Rolle der Kommunikation. Fehlende Kommunikation kann zu Nachteilen im Übergabeprozess führen. Von Prof. Dr. Patrick Peters, Professur für PR, Kommunikation und digitale Medien an der […]

Kunst-Investments als alternative Anlageklasse im Family Office Management

Wie nachhaltig erweisen sich Kunst-Investments und wie kann man Investitionen in Kunst mit klassischen Investments vergleichen? Kann man es überhaupt? Im Rahmen des Master Finance (M.A.) an der Allensbach Hochschule kann man die Grundsätze der Investments in Kunst und deren Auswirkungen auf ein Gesamtvermögen kennenlernen, vertiefen und studieren. Von Prof. Dr. Maximilian A. Werkmüller, Professor für Finanzen […]

Unternehmenskauf im Mittelstand: M&A als Raketenwissenschaft?

Due Diligence, Discounted Cashflow Verfahren, War Room, Strukturierung, Steueroptimierung, Private Equity, MBO, MBI, LBO, Share Deal, Asset Deal, Earn-Out-Gestaltung, Closing, Retainer, Short List… alles wichtige Begriffe aus dem Bereich Mergers and Acquisitions, vulgo M&A. Ist der Unternehmenskauf wirklich so kompliziert, wie es sich anhört? Beherrschen das nur international tätige Investmentbanker, die bei M&A auch noch […]

Abitur: Studium an der Allensbach Hochschule als interessante Alternative

Abitur – und jetzt? Die Allensbach Hochschule nutzt die Möglichkeiten der Digitalisierung, um höchstmögliche Flexibilität herzustellen. Leere Hörsäle gibt es an der Allensbach Hochschule nicht. Ein Fernstudium bietet auch Abiturientinnen und Abiturienten die Möglichkeit, unter den aktuellen Bedingungen ein BWL-Studium aufzunehmen, das orts- und zeitunabhängig und mit vollem Lehrangebot stattfindet. Hierbei können sie ihren Schwerpunkt […]

Family Office Management vs. Private Wealth Management

Es wird oft gefragt, wodurch sich denn genau das Family Office Management (FOM) vom Private Wealth Management (PWM) unterscheidet. Beides sieht – von außen betrachtet – in der Tat sehr ähnlich aus. Bei näherer Betrachtung gibt es aber grundlegende Unterschiede, die nachfolgend kurz erläutert werden sollen. Von Prof. Dr. Maximilian A. Werkmüller, Professor für Finanzen […]

Kreditsicherungsrecht: Wissenswertes bei Übernahme einer Bürgschaft

Banken sichern sich häufig bei Krediten dadurch ab, dass sie sich von Angehörigen, Ehepartnern, Geschäftsführern oder Gesellschaftern Bürgschaften geben oder sie eine Mithaftungserklärung (meist direkt den Kreditvertrag) unterzeichnen lassen. Dieser ausufernden Praxis haben die Gerichte in den letzten Jahrzehnten strenge Grenzen gesetzt. Die rechtlichen Grundlagen sowie der Haftungsumfang für Bürge und Mithaftendem werden in diesem […]

Banking: Tauziehen um Prämiensparverträge

Im Banking tauchen immer wieder interessante Fragestellungen auf. Viele Jahre lang konnten Banken und Sparkassen beispielsweise nach billigem Ermessen die Zinsen auf variable Kredite und Spareinlagen anpassen. Das soll jetzt rechtlich reglementiert werden. Der BWL-Bachelor mit der Vertiefung Banking der Allensbach Hochschule klärt über solche spannenden Fragen auf. Prof. Dr. Patrick Rösler, Rechtsanwalt und Leiter […]

Marketing als „Umsatztreiber“ nutzen – dafür sind Fachleute gefragt!

Ein berufsbegleitendes Studium mit Vertiefung Digital Marketing Management hilft, um Inhouse-Experten für Online-Marketing- und Kommunikationsstrategien auszubilden. Sie erhalten damit eine praxisnahe und projektorientierte Ausbildung für die Planung und Ausführung von Marketingprojekten. Die privat geführte Allensbach Hochschule bietet einen betriebswirtschaftlichen Bachelorstudiengang mit der passenden Vertiefung an. Studien zeigen es immer wieder: Die Bedeutung des Marketings wächst. […]

Betriebliches Gesundheitsmanagement an der Allensbach Hochschule studieren

Gesunde Mitarbeiter sind motivierte und leistungsfähige Mitarbeiter. Unternehmen mit einem funktionierenden Betrieblichen Gesundheitsmanagement schaffen es, ihre Krankentage und Fluktuation maßgeblich zu senken. Dafür bietet die Allensbach Hochschule im Bachelor Betriebswirtschaftslehre die Vertiefung Betriebliches Gesundheitsmanagement, oftmals als BGM abgekürzt, an. Das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) berührt mittlerweile so gut wie alle Unternehmen. Denn im Fokus des Betrieblichen […]

Digitalisierung im Bildungswesen ermöglicht jederzeit flexibles Lernen

Die private Allensbach Hochschule setzt voll auf Digitalisierung. Im Fokus stehen ein digitales Lernmodell und vollständig online-basierte Vorlesungen, die live in geschützten Räumen stattfinden und aufgezeichnet werden. Dies wird durch didaktisch hochwertig aufbereitete Studienmaterialien und jederzeit erreichbare Professoren und Dozenten unterstützt. Viele Berufstätige wollen sich als Fach- oder Führungskraft qualifizieren oder auf eine Tätigkeit als Selbstständiger […]

Hochschulzertifikate können direkten praktischen Nutzen bringen

Mit Hochschulzertifikaten werden Berufstätige angesprochen, die strukturierte und gezielte Weiterbildungsangebote in ihrem oder einem angrenzenden Fachbereich suchen. Damit können sie sich neue Möglichkeiten in ihrem beruflichen Umfeld eröffnen. Vor allem im Bereich der Betriebswirtschaftslehre werden solche Hochschulzertifikate durchgeführt. Die Allensbach Hochschule hat sich dafür als etablierter Anbieter positioniert. Viele Arbeitnehmer, Selbständige und Unternehmer wollen sich […]

Jetzt kostenlos Informationen anfordern!

In Deinem persönlichen Studienführer findest du alle wichtigen Informationen zu deinem Studiengang.

standpunkte