Betriebliches Gesundheitsmanagement

Wahlpflichtfach, Bachelor of Arts
Alle Infos im Überblick
Übersicht
Zulassung
Anerkennung
Inhalte
Vertiefung
Dauer

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Absolventen mit der Spezialisierung „Betriebliches Gesundheitsmanagement“ übernehmen oft leitende Positionen im Gesundheits- und Präventionsbereich von Unternehmen. Dieser Bereich gewinnt angesichts der älter werdenden Belegschaften in vielen Firmen an Bedeutung.

Den Krankenstand verringern

Ziel des betrieblichen Gesundheitsmanagement ist es, das Leistungspotenzial eines Unternehmens oder einer Organisation zu erhöhen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollen durch eine optimierte Ausgestaltung betrieblicher Prozesse den Arbeitsalltag besser bewältigen können. Dies beinhaltet die Förderung der Gesundheit und Prävention. So können einfache Techniken oft helfen, körperliche Belastungen zu verringern. Der Studienschwerpunkt bietet Ihnen eine praxisnahe und projektorientierte Ausbildung für die Analyse, Zielsetzung, Planung, Entscheidung, Umsetzung und Kontrolle des betrieblichen Gesundheitsmanagements. Die Lehrinhalte orientieren sich an gesundheitswissenschaftlichen Themen und berücksichtigen auch betriebswirtschaftliche Fragestellungen im Bereich des Managements.

Potenzielle Arbeitgeber

Absolventen und Absolventinnen sind für die Wahrnehmung spezifischer Aufgaben des betrieblichen Gesundheitsmanagements gerüstet, insbesondere in den Bereichen Prävention und Gesundheitsförderung. Als Absolventin oder Absolvent können Sie qualifizierte Fach- und Führungsaufgaben übernehmen, etwa in:

  • Großunternehmen
  • KMU
  • Dienstleistungsunternehmen
  • Non-Profit-Unternehmen (NPO)
  • Non-Governmental-Unternehmen (NGO)
  • Bildungsträgern
  • Behörden.

Modulverantwortung: Prof. Dr. Volker Nürnberg

Welche Zulassungsvoraussetzungen gibt es?

  • Allgemeine Hochschulreife
  • Fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • Berufliche Qualifikation plus Aufstiegsfortbildung (mind. 400 Stunden)
  • Berufliche Qualifikation plus Eignungsprüfung nach dem Landeshochschulgesetz (LHG) Baden-Württemberg. Die Eignungsprüfung kann auch in Konstanz abgelegt werden.
  • Abgeschlossenes Erststudium
  • Ein erfolgreich absolviertes erstes Studienjahr an einer Hochschule in einem anderen Bundesland

Welche Studienleistungen können angerechnet werden?

Wenn Sie bereits eine Weiterbildung absolviert haben (z.B. Betriebswirt IHK, Betriebswirt VWA oder Wirtschaftsfachwirt) oder vergleichbare Leistungen an einer anderen Hochschule erbracht haben, ist eine Anrechnung auf den Bachelor-Studiengang möglich. Wir prüfen gerne individuell für Sie, welche Anrechnungen wir Ihnen anbieten können. Sprechen Sie unsere Studienberatung an!

Module des Bachelorstudiengangs mit Vertiefung Betriebliches Gesundheitsmanagement

1. Semester
Wissenschaftliches Arbeiten und Selbstmanagement
Einführung in die Allgemeine BWL
Wirtschaftsmathematik
Statistik
Rechnungswesen I

2. Semester
Volkswirtschaftslehre I
Unternehmensführung
Wirtschaftsrecht I
Marketing
Rechnungswesen II

3. Semester
Kostenrechnung und Controlling
Investition und Finanzierung
Wirtschaftsinformatik

4. Semester
Projekt- und Prozessmanagement
Volkswirtschaftslehre II
Business English
Personalwirtschaft
Wirtschaftsrecht II

5. Semester
Steuerlehre
Grundlagen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
Managementkompetenzen im Kontext des Betrieblichen Gesundheitsmanagements

6. Semester
Standards, Controlling und Evaluation im Betrieblichen Gesundheitsmanagement
Projektarbeit/Fallstudien
Bachelorthesis

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit von 3 Jahren (6 Leistungssemester) entspricht einem Vollzeitstudium, die Studiendauer kann sich bei einem berufsbegleitenden Studium daher entsprechend verlängern. Durch Ihre einschlägigen Erfahrungen als Berufstätige/r haben Sie jedoch die Möglichkeit, Ihr Studium in einer dem Vollzeitstudium vergleichbaren Zeit abzuschließen.

Sollte Ihre persönliche oder berufliche Situation es erfordern, können Sie Ihr Studium in jedem Fall gebührenfrei um bis zu 18 Monate verlängern. Weitere Informationen zur Studiendauer finden Sie hier.

Bildungsberatung
Leonora Bajraktari
+49 (0) 7533 919 23 86
Nächste Online Infoveranstaltung
10.02.2019 von 18:00 - 20:00 Uhr
anmelden
Online Bewerbung
Sichern Sie sich Ihren Studienplatz!
Bewerben

Jetzt kostenlos Informationen anfordern!

In Deinem persönlichen Studienführer findest du alle wichtigen Informationen zu deinem Studiengang.

standpunkte