MBA General Management - kompakt

MBA General Management 60 ECTS - in nur 12 Monaten - ZFU-Nr. 136508
Alle Infos im Überblick
Übersicht
Zulassung
Anerkennung
Inhalte
Vertiefung
Dauer

Das kompakte MBA-Studium für Führungskräfte - in nur 12 Monaten

Sie haben bereits einen ersten Hochschulabschluss mit mindestens acht Fachsemestern bzw. 240 ECTS erworben, z. B. das Diplom Universität oder das Diplom FH, und möchten sich im Bereich der Betriebswirtschaft auf Masterniveau weiterqualifizieren? Dann ist der MBA in General Management genau das Richtige für Sie!

In vielen Bereichen sind wirtschaftswissenschaftliche Kenntnisse essentiell und ein MBA in General Management weist Sie auch im Kundenverkehr als Expert:in in betriebswirtschaftlichen Fragestellungen aus. So eignet sich das Programm z.B. für Ingenieur:innen mit Führungserfahrung, die zusätzlich Budgetverantwortung übernehmen, oder Volljurist:innen, die im Bereich des Wirtschaftsrechts oder Insolvenzrechts tätig sind. Auch Mediziner:innen oder Naturwissenschaftler:innen in leitender Position profitieren von einem MBA-Studium.

Maximale Flexibilität im Fernstudium

Das MBA-Studium wird im Fernstudium angeboten und kann berufsbegleitend und maximal flexibel absolviert werden. Das Programm ist auf eine Studienzeit von zwölf Monaten ausgelegt. Während Ihres Studiums müssen Sie sechs Prüfungsleistungen erbringen – eine davon ist Ihre Masterthesis, in der Sie ein selbst gewähltes Thema wissenschaftlich vertiefen.

Ein Studienbeginn ist jederzeit möglich. Die vorgesehenen Kompetenzen erwerben Sie online und ohne Präsenzpflicht an einer renommierten Hochschule mit einer erstklassigen Lehr- und Servicekonzeption. Der Studiengang wurde von der Akkreditierungsagentur ZEvA reakkreditiert und ist bei der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen.

Dieser Studienabschluss berechtigt zur Bewerbung für eine Promotion.

Und wenn Sie noch mehr erreichen wollen: Es stehen Ihnen optional verschiedene Vertiefungsrichtungen zur Auswahl, die Sie flexibel dazubuchen können; auch einzelne Module sind möglich. Über zusätzlich erbrachte Prüfungsleistungen erhalten Sie dann ein separates Hochschulzertifikat.

Der MBA-Studiengang der Allensbach Hochschule ist die beste Voraussetzung für Ihren nächsten Karriereschritt!

Studiengangleitung: Prof. Dr. habil. Robert Neumann

Zulassungsvoraussetzungen

Sie haben bereits einen ersten, nicht-wirtschaftswissenschaftlichen Hochschulabschluss mit mindestens 240 ECTS (z.B. Bachelor, Staatsexamen oder Diplom aller Hochschultypen) und mindestens drei Jahre einschlägige Berufserfahrung, davon mindestens ein Jahr als Führungskraft.

Sie verfügen außerdem über Englischkenntnisse auf dem Niveau B2 des Cambridge Certificate. Sofern Sie keinen Test absolviert haben, können Sie Ihre Englischkenntnisse auch in einem telefonischen Test nachweisen.

Sind Anrechnungen möglich?

Sofern Sie bereits vergleichbare Studienleistungen in einem Masterprogramm oder vergleichbaren Programm einer anderen Hochschule erbracht haben, ist eine Anrechnung auf den MBA grundsätzlich möglich. Bitte sprechen Sie unsere Studienberatung an.

Wie ist Ihr Studium aufgebaut?

1. Semester: Wissenschaftliches Arbeiten, Strategisches Management, Marketing und Rechnungswesen

Im ersten Semester erhalten Sie zunächst eine Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten und das Selbstmanagement. Diese soll Sie dabei unterstützen, sich auf die Gepflogenheiten des wissenschaftlichen Arbeitens in den Wirtschaftswissenschaften einzustellen. Die Methoden und Techniken des Selbstmanagements sollen Ihnen zudem wertvolle Soft Skills vermitteln, die bei der Bewältigung des Studiums helfen können. Im Modul „Management & Organisation“ erhalten Sie eine Einführung in die Betriebswirtschaftslehre, befassen sich aber auch mit strategischem Management und Marketing. Schließlich erlangen Sie fundierte Kenntnisse des internen und externen Rechnungswesens im Modul „Rechnungswesen & Controlling“.

2. Semester: International Business, Investition und Finanzierung sowie Ihre Masterthesis

Im zweiten Semester beschäftigen Sie sich mit den grundlegenden Verfahren und Konzepten der Investitionsrechnung und der Unternehmensfinanzierung. Im Modul „International Business“ lernen Sie u. a. Internationalisierungsstrategien kennen, setzen sich mit Fragen des internationalen Personalmanagements auseinander und erhalten Einblicke in das Public Affairs Management.

Den Abschluss Ihres Studiums bildet die Masterthesis, die als eigenständige Forschungsarbeit den Abschluss Ihres Studiums bildet. Hier zeigen Sie, dass Sie ein Problem aus den Themenbereichen des Master-Studiums selbstständig nach wissenschaftlichen Methoden bearbeiten können. Selbstverständlich werden Sie während dieser Phase individuell von unseren Professor:innen betreut.

Als Prüfungsleistungen bearbeiten Sie Einsendearbeiten oder Fallstudien, zudem sind auch wissenschaftliche Hausarbeiten anzufertigen. Die genauen Studieninhalte finden Sie in unserer Infobroschüre, die Sie unten direkt anfordern können

Wie lange dauert Ihr Studium und welchen Abschluss erlangen Sie?

Die Regelstudienzeit beträgt 12 Monate.

Eine kostenlose Verlängerung der Studiendauer um bis zu 6 Monate ist möglich, sodass das Studium je nach individueller Zeitplanung in 12 bis 18 Monaten absolviert werden kann.

Studienbeginn: jederzeit

Nachdem Sie alle Prüfungsleistungen erfolgreich erbracht haben, verleiht Ihnen die Hochschule den akademischen Grad “Master of Business Administration (MBA)”, welcher Sie auch zur Promotion berechtigt.

Nächste Online Infoveranstaltung
14.12.2022 von 18:00-19:30 Uhr
anmelden
Online Bewerbung
Sichern Sie sich Ihren Studienplatz!
Bewerben

Jetzt kostenlos Informationen anfordern!

In Deinem persönlichen Studienführer findest du alle wichtigen Informationen zu deinem Studiengang.

standpunkte