Personalmanagement und Wirtschaftspsychologie

Hochschulzertifikat im Fernstudium - ZFU-Nr. 167616c
Alle Infos im Überblick
Übersicht
Zulassung
Anerkennung
Inhalte
Vertiefung
Dauer

Personalentwicklung und Mitarbeitermotivation

Das Hochschulzertifikat „Personalmanagement und Wirtschaftspsychologie“ umfasst zwei Module des Bachelor-Studiengangs Betriebswirtschaft. Sie lernen u.a. die Prozesse kennen, die bei Fusionen und Unternehmensübernahmen stattfinden, und wissen, wie Personalentwicklung von der Bedarfsanalyse bis zur Leistungsbeurteilung funktioniert. Sie können die Instrumente der psychologieorientierten Personalentwicklung entwickeln und einsetzen. In Ihrem Studium vertiefen Sie Ihre betriebswirtschaftlichen Kenntnisse im Hinblick auf das Erleben und Verhalten von Menschen als Teilhaber in wirtschaftlichen Prozessen, insbesondere in der Rolle als Mitarbeiter oder Mitarbeiterin. Konkret geht es um die kontrollierte Wirkung von gestaltbaren Umfeldbedingungen in Richtung einer gewünschten Reaktion: Welche Arbeitsbedingungen fördern z.B. die Motivation und Performance von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen?

Weiterbildung auf Hochschulniveau

Für das Hochschulzertifikat erhalten Sie 18 ECTS Credits, welche vollständig auf den Bachelor-Studiengang angerechnet werden können (sofern die Hochschulzugangsberechtigung vorliegt). Sie verlieren also keine Zeit!

Studiengebühren: 165 EUR monatlich, 990 EUR insgesamt.

Studiendauer: 6 Monate + 3 Monate kostenfreie Verlängerung

Das Hochschulzertifikat wird online, ohne Präsenzveranstaltungen und ohne Präsenzpflicht absolviert. Die Prüfungen können in einem unserer bundesweiten Prüfungszentren abgelegt werden.

Beginnen Sie gleich mit Ihrer Weiterbildung und schauen Sie sich unsere Tutorials in Betriebswirtschaft an:

Haben Ihnen die Videos gefallen? Dann kontaktieren Sie unsere Studienberatung, wir freuen uns auf Sie!

Welche Zulassungsvoraussetzungen gibt es?

Für das Hochschulzertifikat gibt es keine besonderen Zulassungsvoraussetzungen.

Welche Anrechnungen sind möglich?

Wenn Sie bereits vergleichbare Leistungen an einer anderen Hochschule erbracht haben, ist eine Anrechnung auf das Hochschulzertifikat möglich. Wir prüfen gerne individuell für Sie, welche Anrechnungen wir Ihnen anbieten können. Sprechen Sie unsere Studienberatung an!

Wie ist Ihr Studium aufgebaut?

Ihr Studium beinhaltet zwei Module, welche mit einer Klausur bzw. Hausarbeit abschließen:

Personalwirtschaft (6 ECTS)

Sie lernen alle wichtigen Bereiche des Personalmanagements kennen, von der Personalbedarfsplanung über die Personalauswahl, bis hin zur Personalfreisetzung. Daneben beschäftigen Sie sich mit verschiedenen Führungsstilen und -instrumenten. Die Schnittstelle zur Psychologie bilden Themen wie Motivation, Coaching und Mentoring sowie Leistungsbeurteilungen.

Prüfungsform: Klausur

Arbeits- und Organisationspsychologie (12 ECTS)

Sie kennen die großen Teilbereiche Organisation, Personal und Arbeit und können die Aspekte, die zur Zufriedenheit mit der eigenen Arbeit führen, ausführlich erläutern. Zu den weiteren Inhalten Ihres Studiums zählen die modelltheoretischen Aspekte der Arbeitssystemgestaltung bis hin zur Psychologie der Arbeitssicherheit und neuen Formen, wie zum Beispiel Telekooperation, sowie die Konzepte der Trainingsforschung im Rahmen von Maßnahmen der Aus- und Weiterbildung.

Prüfungsform: Hausarbeit

Das gesamte Hochschulzertifikat umfasst  18 ECTS.

Wie lange dauert Ihr Studium und welchen Abschluss erlangen Sie?

Die Regelstudienzeit beträgt ein Semester, d.h. 6 Monate. Sie können die Studiendauer kostenlos um weitere 6 Monate verlängern. Nach erfolgreicher Absolvierung aller Module verleiht Ihnen die Hochschule das Hochschulzertifikat „Personalmanagement und Wirtschaftspsychologie“.

Online Bewerbung
Sichern Sie sich Ihren Studienplatz!
Bewerben

Jetzt kostenlos Informationen anfordern!

In Deinem persönlichen Studienführer findest du alle wichtigen Informationen zu deinem Studiengang.

standpunkte