Qualität und Evaluation im Bildungswesen

Hochschulzertifikat im Fernstudium - ZFU-Nr. 245309
Alle Infos im Überblick
Übersicht
Zulassung
Anerkennung
Inhalte
Vertiefung
Dauer

Qualität und Evaluation im Bildungswesen

Hochschulzertifikat auf Masterniveau für Spezialisten aus dem Bildungsbereich

Mit diesem Zertifikatslehrgang können Sie die Zusammenhänge von Qualitätsmanagement, pädagogischer Evaluation und Bildungscontrolling nachvollziehen. Ihnen werden Strategien, Konzepte und Verfahren der Erfolgssteuerung von Bildungsarbeit vermittelt und wie Sie sie in Ihrem Unternehmen implementieren können. Die Steuerung und Evaluation mit den zentralen Erfolgskriterien von Qualifikationsmaßnahmen für Mitarbeiter(innen) steht besonders im Vordergrund. Sie verstehen die grundlegenden Prozessschritte einer Qualitätssicherung und -entwicklung. Ebenso werden Sie Transferprobleme im Zusammenhang mit betrieblichen Bildungsmaßnahmen diskutieren und die Eignung bestimmter Evaluationsformen und -methoden erörtern. Um die Effektivität und Effizienz der Bildungsarbeit nachweisen zu können, werden Sie sich auch mit den Möglichkeiten und Grenzen eines Bildungscontrollings auseinandersetzen.

Nach erfolgreichem Abschluss des Programms verleiht Ihnen die Hochschule das Zertifikat „Qualität und Evaluation im Bildungswesen“.

Das Wichtigste zu Ihrem Zertifikatstudium:

Für das Hochschulzertifikat erhalten Sie 5 ECTS Credits, welche Sie sich auch auf den Master Wirtschaftspädagogik anrechnen lassen können.

  • Studiengebühren: 690 EUR einmalig
  • Studiendauer: 4 Monate + 2 Monate kostenfreie Verlängerung
  • Seminar: online, 6 Stunden
  • Leistungsnachweis: Fallstudie
  • Zulassungsvoraussetzungen: keine
  • Präsenzpflicht: keine

Das Hochschulzertifikat wird online, ohne Präsenzveranstaltungen und ohne Präsenzpflicht absolviert. Prüfungen können in einem unserer bundesweiten Prüfungszentren abgelegt werden.

Haben Sie Interesse? Dann kontaktieren Sie unsere Studienberatung, wie freuen uns auf Sie!

Welche Zulassungsvoraussetzungen gibt es?

Für das Hochschulzertifikat gibt es keine besonderen Zulassungsvoraussetzungen.

Wie ist Ihr Studium aufgebaut?

Das Modul umfasst vier übungsorientierte Lerneinheiten, Kontroll- und Einsendeaufgaben zur Übung, tutorielle Betreuung über den Online-Campus sowie eine Lehrveranstaltung. Die Lerneinheiten umfassen vier Begleithefte zu zwei Readern. Als Prüfungsleistung erstellen und dokumentieren Sie ein Qualitätsmanagementsystem für eine Bildungseinrichtung.

Themen des Zertifikats:

Qualitätsentwicklung

  • Begriff der Qualität im Bereich der Bildung
  • Perspektiven des Qualitätsmanagements: sozialwissenschaftlich basierte Evaluation, ingenieurwissenschaftlich orientiertes Prozessmanagement, betriebswirtschaftlich ausgerichtetes Controlling
  • Verfahren, Normen, Standards des Qualitätsmanagements in Bildungseinrichtungen

Bildungscontrolling

  • Bewertung der Ergebnisse von Lehr-/Lernprozessen (u.a. Humankapital-Ansatz, Bewertung von Zufriedenheit, Lernerfolg und Transfererfolg)
  • Erfolgssteuerung im Bildungsmanagement (u.a. Kennzahlen, Personalentwicklungscontrolling)

Wie lange dauert Ihr Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt vier Monate. Sie können die Studiendauer kostenlos um weitere zwei Monate verlängern.

Bildungsberatung
Leonora Bajraktari
+49 (0) 7533 919 23 86
Online Bewerbung
Sichern Sie sich Ihren Studienplatz!
Bewerben

Jetzt kostenlos Informationen anfordern!

In Deinem persönlichen Studienführer findest du alle wichtigen Informationen zu deinem Studiengang.

standpunkte