Wirtschafts- und Unternehmensethik

Hochschulzertifikat im Fernstudium - ZFU-Nr. 136708c
Alle Infos im Überblick
Übersicht
Zulassung
Anerkennung
Inhalte
Vertiefung
Dauer

Wirtschafts- und Unternehmensethik

„Was soll ich tun?“ oder „Wie soll ich handeln?“, so lautet die Kernfrage der Ethik und auch der Wirtschafts- und Unternehmensethik. Sie werden jedoch keine einfachen Antworten oder Instrumente zur Beantwortung dieser Frage erhalten – diese gibt es angesichts der Komplexität der Frage- oder Problemstellung auch nicht.

Vielmehr lernen Sie einige Wege kennen, wie man mit dieser Frage umgehen und sich in spezifischen Situationen daran annähern kann. Sie beschäftigen sich in diesem Programm zunächst mit grundlegenden Inhalten zur Ethik als Mutterdisziplin der Wirtschafts- und Unternehmensethik und erlangen damit eine gute Basis zur weiteren Auseinandersetzung mit wirtschafts- und unternehmensethischen Fragestellungen, z. B. mit der Mitarbeiter- und der Führungsethik.

Weiterhin werden Sie drei ausgewählte Ansätze der Wirtschafts- und Unternehmensethik kennenlernen. An diesen wird die Vielfältigkeit der theoretischen Arbeiten auf diesem Gebiet deutlich. Sie zeigen Ihnen verschiedene Möglichkeiten der Problemwahrnehmung und auch der Problemlösung auf.

Zum Abschluss werden Sie praxisrelevante Fragstellungen betrachten und einige Hinweise und Anregungen für Ihre berufliche Tätigkeit erhalten. Sie können Unternehmen als moralische Akteure einordnen und Ansätze zur Abgrenzung der Verantwortung von Unternehmen entwickeln.

Für wen eignet sich das Studium?

Sie sind als Fach- oder Führungskraft mit ethischen Fragestellungen im Unternehmen konfrontiert und möchten beispielweise Möglichkeiten zur institutionellen Unterstützung moralischen und verantwortungsvollen Entscheidens und Handelns zusammenstellen.

Das Wichtigste zu Ihrem Hochschulzertifikat:

Für das Hochschulzertifikat erhalten Sie 5 ECTS, welche Sie sich auf den Master Wirtschaftspädagogik anrechnen lassen können.*

  • Zulassungsvoraussetzungen: keine
  • Studiendauer: 6 Monate + 6 Monate kostenfreie Verlängerung
  • Credit Points: 5 ECTS
  • Prüfungsform: Einsendeaufgabe
  • Studienbeginn: jederzeit
  • Kosten: 165 EUR monatlich, 990 EUR insgesamt

Das Hochschulzertifikat können Sie online und ohne verpflichtende Präsenzveranstaltungen absolvieren.

Haben Sie Interesse? Dann kontaktieren Sie unsere Studienberatung, wir freuen uns auf Sie!

Das Anmeldeformular finden Sie in der Online-Bewerbung.

* Sofern Sie bereits über einen wirtschaftswissenschaftlichen Hochschulabschluss verfügen.

Welche Zulassungsvoraussetzungen gibt es?

Für diese Weiterbildung gibt es keine besonderen Zulassungsvoraussetzungen. Als Prüfungsleistung ist eine Einsendeaufgabe zu absolvieren, die zu Hause bearbeitet werden kann.

Wie ist Ihr Studium aufgebaut?

  • Grundfragen und Grundbegriffe der Ethik: Moral, Ethos und Ethik
  • Verhältnis von Ethik und Ökonomik
  • Theorien und Ansätze der Wirtschafts- und Unternehmensethik
  • Ebenen der Wirtschafts- und Unternehmensethik
  • Die ökonomische Ethik nach Andreas Suchanek
  • Die integrative Wirtschaftsethik nach Peter Ulrich
  • Die Governance-Ethik nach Josef Wieland
  • Legitimation und Unternehmensverantwortung
  • Führungs- und Mitarbeiterethik
  • Institutionelle Komponenten der Unternehmensethik

Wie lange dauert Ihr Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt sechs Monate. Sie können die Studiendauer kostenlos um weitere sechs Monate verlängern.

 

Nächste Online Infoveranstaltung
siehe Master
anmelden
Online Bewerbung
Sichern Sie sich Ihren Studienplatz!
Bewerben

Diese Weiterbildungen könnten Sie auch interessieren:

Jetzt kostenlos Informationen anfordern!

In Deinem persönlichen Studienführer findest du alle wichtigen Informationen zu deinem Studiengang.

standpunkte